*

  Für Mitglieder des Vereins ist die Teilnahme an Vorträgen kostenlos. 
Angemeldete Gäste zahlen € 10.
Abendkasse € 15.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an unter:

/113/anmeldung-events

  

  

  

Juni 2018

Vortrag 
 

Nicht mit mir!
Souverän bleiben bei Menschen, die einen immer wieder aus der Fassung bringen

 

Referentinnen:
Nathalie Springer und Catharina Wilhelm


Präsent, durchsetzungsstark und schlagfertig – das ist die ideale Kombination für gelungene Meetings, Verhandlung und Diskussionen in Alltag und Beruf. Wenn doch darauf nur Verlass wäre! Manchen Typen ­– Männern wie Frauen – gelingt es immer wieder, uns völlig aus der Fassung zu bringen. Egal wie kompetent, klug und vorbereitet wir sind: bei ihnen verschlägt es uns die Sprache. Sie drücken unseren „roten Knopf“ und prompt fühlen wir uns klein, nahezu ohnmächtig und werden handlungsunfähig. Besonders ärgerlich: Oft drehen sich die Gedanken über das gefühlte eigene Versagen und mögliche „richtige“ Antworten oder Reaktionen noch tagelang im Kreis und beschäftigen uns. 

Warum gewisse Menschen solche Wirkung auf uns haben, was unsere individuellen „roten Knöpfe“ sind und wie wir lernen können, anders zu reagieren, zeigen die Coaches und Buchautorinnen Catharina Wilhelm und Nathalie Springer anhand von Beispielen aus ihrer Coaching- und Workshoppraxis. Sie zoomen hinein in exakt diesen Moment, der so kurz ist und doch so nachhaltig schwächt. Sie beschreiben die häufigsten Auslösertypen und konkrete Situationen, verdeutlichen Muster und Reaktionen und geben Impulse zur persönlichen Entwicklung.

Ein fachlich fundierter, leicht verständlicher Vortrag für alle, die sich den Wind nicht mehr aus den Segeln nehmen lassen möchten. 

Zu den Referentinnen:

Nathalie Springer ist Diplom-Germanistin/Journalistin und ausgebildet als Finanzwirtin (twi) und Coach (Hephaistos, anerkannt beim DBVC). Sie hat als Kommunikations-verantwortliche Aufbau und Umbruch in der Finanzbranche im Mittelstand und Konzern mitgestaltet. Seit mehr als zehn Jahren begleitet sie als Coach Unternehmer und Führungskräfte in ihren Veränderungsprozessen.

Catharina Wilhelm hat Medizin studiert und ist ausgebildet als PR-Fachwirt (BAW), Coach (artop, anerkannt beim DBVC), Trainerin sowie Kursleiterin für Qigong. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Berufs- und Führungserfahrung in internationalen PR-Agenturen und Medienunternehmen und arbeitet seit sieben Jahren als Professional Coach (DBVC), Trainerin, Konfliktmoderatorin und Dozentin.

Veranstaltungsort und Zeit:
Donnerstag, 21. Juni 2018, 19.30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

  

  

  

Juni 2018

Stadtführung - Gäste herzlich willkommen!

Kunst und Mode in Haidhausen

Vom Glasscherbenviertel zum angesagten Szenequartier


Führung: Dagmar Dengg

Auf unserem Rundgang durch das historische Herbergsviertel besuchen wir neben dem charmanten Brunnen am Weißenburger Platz auch die ehemaligen Herbergshäuser wie den Kriechbaumhof.

Heute ist Haidhausen ein angesagter Stadtteil, in dem es eine Vielzahl kleiner, teils extravaganter Läden zu entdecken gilt. Wir besuchen eine Keramikwerkstatt, plaudern mit einer Schmuckdesignerin, durchstreifen die Ausstellungsräume in der Lothringerstraße und finden heraus, was in einer Modemanufaktur angefertigt wird. 

Veranstaltungszeit:    
Samstag, 30. Juni 2018

11.00 bis 13.00 Uhr
Treffpunkt: 10.45 Uhr

Kosten für die Führung trägt der Verein. 

Höchstteilnehmerzahl 12 Teilnehmerinnen.
(Foto: muenchen.de)

  

  

September 2018

Vortrag 
 

Mythen im Mietrecht

ReferentinRechtsanwältin Kristina Häfner

„Der Vermieter ist immer der Dumme“ – diese vermeintliche Wahrheit wird immer wieder verbreitet und ist doch nur ein modernes Märchen. Auch im Hinblick auf Mieter kursieren viele Halbwahrheiten.

Dabei gilt: Wer seine Rechte (und Pflichten) kennt, vermeidet Ärger!

Der Vortrag bietet unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung einen Streifzug durch das gesamte Mietrecht und gibt sowohl Mieterinnen als auch Vermieterinnen viele praktische Tipps, unter anderem zu den Themen Eigenbedarfskündigung, Mieterhöhung, Mängel und Räumung.

Ein kurzer Ausflug in Besonderheiten des Gewerbemietrechts, der insbesondere für Existenzgründerinnen interessant ist, rundet den Vortrag ab.

Die besondere Situation des angespannten Münchner Mietmarktes (Stichwort Mietpreisbremse) kommt ebenso wenig zu kurz wie wertvolle Hinweise für all diejenigen, die planen, eine Eigentumswohnung zur Selbstnutzung oder Kapitalanlage zu kaufen. In diesem Fall bekommt man es nämlich mit einer Eigentümergemeinschaft und deren komplexen rechtlichen Regelungen zu tun.

Der Vortrag arbeitet typische Fallstricke heraus und zeigt Lösungs-und Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Zur Referentin:

Kristina Häfner ist seit 14 Jahren  Rechtsanwältin und Mediatorin. Seit  mehr als 8 Jahren ist sie darüber hinaus auch Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Sie ist in der Kanzlei Warnke Rechtsanwälte in Zorneding tätig und befasst sich dort schwerpunktmäßig mit allen rechtlichen Themen rund um die Immobilie.

www.warnke-rechtsanwaelte.de

Veranstaltungsort und Zeit:
Donnerstag, 20. September 2018, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

  

  

November 2018

10 Jahre Network Women Grünwald
Jubiläumsveranstaltung

 

Mann spricht Frau - Ein Perspektivenwechsel

Ein komödiantischer Abend mit Tiefgang

Künstler: Gaston Florin/ Jacqueline d'Arc

Die Kommunikation zwischen Mann und Frau ist zuweilen schwierig und mit vielen Vorurteilen behaftet. Mit viel Witz und Einfühlungsvermögen schlüpft Bühnenkünstler Gaston Florin an diesem Abend zunächst als Gaston und dann – auch optisch – als Jacqueline d‘Arc in die typischen Rollenbilder und Verhaltensweisen beider Geschlechter und beleuchtet dabei spielerisch und mit viel Humor die Unterschiede, die zwischen Männern und Frauen bestehen.

Gekonnt spielen Gaston und Jacqueline mit Klischees, wechselnden Perspektiven und Körpersprache und ermöglichen dem Publikum, auf humorvolle Weise ganz neue Erkenntnisse über das andere Geschlecht zu erhalten.

Vielfach ausgezeichnet und weltweit unterwegs verbindet Gaston Florin als Bühnenkünstler geistreiche Unterhaltung mit ansteckender Spielfreude. Als Magier mit einzigartiger komödiantischer Begabung gewann er unter anderem die Titel „Deutscher Meister“ und „Weltmeister der Zauberkunst“ sowie den von Siegfried & Roy in Las Vegas verliehenen Sarmoti Award. Als Experte für Körpersprache und als Verwandlungs-Fachmann war er bereits für zahlreiche Theaterproduktionen und Firmen tätig.

Mann und Frau dürfen sich auf einen inspirierenden Abend zum 10-jährigen Bestehen von Network Women Grünwald e.V. freuen!

Ort:                    Bürgerhaus Römerschanz

Gebühr:             € 12,00

Vorverkauf:       Buchhandlung Horn ab 22.10.2018
                         Abendkasse

  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail