*
 

  Für Mitglieder des Vereins ist die Teilnhame an Vorträgen kostenlos. 
Angemeldete Gäste zahlen €10.
Abendkasse € 15.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an unter:

http://network-women.de/113/anmeldung-events

      

  

März 2017

Vortrag - Gäste herzlich willkommen!

Kundenbeziehungen in einer digitalen Welt - Customer Experience Design, Digital Business & Co


Referentin: Heike Kantowsky

Kundenbeziehungen in einer digitalen Welt:

Die Digitalisierung bietet unzählige Chancen für alle Unternehmen und Selbstständige. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen können von der digitalen Transformation. Denn die technologischen Entwicklungen ermöglichen völlig neue Wege der Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern, die auch für uns Frauen wie geschaffen sind. Gleichzeitig eröffnen sich durch die Digitalisierung neue Geschäftsfelder, bei denen vor allem weibliche Stärken wie Menschenkenntnis, Empathie und soziale Kompetenzen gefordert sind. Kein Wunder, dass innovative IT-Firmen zunehmend auf Frauen im Management setzen.

Im Vortrag und Mini-Workshop mit Heike Kantowsky lernen Sie, die Digitalisierung für Ihr eigenes Business zu nutzen:  Sie erhalten Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen, lernen Methoden des Design Thinking kennen und erfahren anhand praktischer Beispiele, wie Sie in Ihrem Unternehmen digitale Geschäftsfelder erschließen.    

  • Welche digitalen Trends wie Web, Mobile Devices, Social Media, Virtual Reality, Augmented Reality, Internet of Things und Industrie 4.0.gibt es heute?
  • Was bedeutet Digitalisierung für mich und mein Business?
  • Wie schaffe ich Kundenerlebnisse in einer digitalen Welt?
  • Wie setze ich digitale Innovationen in meinem Bereich um?

Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag, praktische Übungen zum Mitmachen und eine anregende Diskussion.

Zur Referentin:

Dipl. Kffr. Heike Kantowsky ist Beraterin für Business Development und unterstützt Unternehmen bei der Erschließung neuer Zielmärkte und Umsatzquellen, vorwiegend im Bereich Digital Business. 

Heike Kantowsky gehörte als kaufmännische Leiterin und Mitglied der Geschäftsleitung von AOL zu den New-Economy-Pionierinnen und erlebte bereits die Internet-Revolution der 90er Jahre hautnah.  Sie war unter anderem Geschäftsführerin der Digital Health Plattform LIFELINE und leitete die Unternehmensentwicklung von Springer Science+Business Media, heute Springer Nature, die u.a. im Bereich der digitalen Science-Medien eine führende Rolle innehält. Zudem gründete sie eine eigenen E-Commerce-Plattform im Diät-Bereich und supportet eine digitale Bildungsplattform für Schüler. Heike Kantowsky ist außerdem Mentorin für Design Thinking und besitzt Zusatzqualifikationen in Business Analytics, User Experience Design und Design Thinking.

Veranstaltungsort und Zeit:
Donnerstag, 30. März 2017, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

 

 

April 2017

Private Kunstführung -
Gäste herzlich willkommen!

Peter Lindbergh
From Fashion Reality

Führung: Dagmar Denng, Kunstsouffleusen Müchen

Peter Lindbergh, 1944 in Deutschland geboren, zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Fotografen. Seit den späten 1970er Jahren revolutionierte er mit seinem erzählenden Stil die Modefotografie. Die umfangreiche multimediale Ausstellung zeigt seine Ikonen und macht neugierig auf unveröffentlichtes Material wie Storyboards, Requisiten, Polaroids, Kontakt-Abzüge und Filme.

Veranstaltungszeit:    
Samstag, 29. April 2017

10.00 - 12.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstraße 8
80333 München

Kosten für die Führung trägt der Verein. Eintrittskarten sind gesondert zu bezahlen.

Höchstteilnehmerzahl 20 Teilnehmerinnen.

 

 

Mai 2017

Vortrag - Gäste herzlich willkommen!

In fünf Schritten zur eigenen Marke mit professioneller Eigen-PR


Referentin: Anja Bendixen-Danowski

Philosophie

„Wer aufhört, besser zu werden,

hat aufgehört, gut zu sein.“

(Unternehmer Philip Rosenthal, 1916-2001)

Welche Marke nutzen Sie: das neueste iPhone, ein Samsung Galaxy oder Ihr altes Tastenhandy? Telefonieren können Sie mit jedem, was machte beim Kauf den Unterschied? Übertragen auf das Berufsleben heißt das:  Herr Müller und Frau Mayer übernehmen im Job ähnliche Aufgaben wie Sie. Warum sollte Ihr Chef SIE befördern? Was machen Sie anders, weshalb sind Sie einzigartig?

Mit Eigen-PR zur eigenen Marke

Positionieren Sie sich und Ihr „Gesamtpaket“ als Marke. Dies erleichtert jede Beförderung und jede Kundengewinnung  Wie eine professionelle Eigen-PR aussehen kann, zeigt die PR-Spezialistin Anja Bendixen-Danowski in ihrem Vortrag für Network Women Grünwald e.V. am Mittwoch, 10. Mai 2017, um 19.30 Uhr im Restaurant Mundus, Südliche Münchner Straße 35B in Grünwald. Mit Hilfe vieler praktischer Beispiele verdeutlicht die Referentin, wie mit der richtigen Strategie erfolgreiche Selbst-PR aussehen kann. Anlässlich eines Workshops am Samstag, 27. Mai, lernen die Teilnehmerinnen auf Wunsch dann, das im Vortrag Gelernte für sich in die Praxis erfolgreich umzusetzen.

Zur Referentin

Die Referentin Anja Bendixen-Danowski berät mit ihrer Firma „neue impulse für pr + kommunikation“ mittelständische Firmen. Sie gibt als PR-Fachwirtin (BAW) „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ihre beruflichen Erfahrungen sammelte die Diplom-Kauffrau als langjährige Leiterin für Kommunikation in einer Bank und Versicherung. Als Dozentin für Marketing ist sie unter anderem für das Institut für Managementlehre (IfM) tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.neue-pr-impulse.deKundenbeziehungen in einer digitalen Welt:

Veranstaltungsort und Zeit:
Mittwoch, 10. Mai 2017, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

  

 

 

 

 

Mai 2017

Members Only!

Ladies Brunch

Veranstaltungsort / Zeit:
14.Mai 2017, Treibhaus, Pullach

  

 

 

 

Mai 2017

Seminar

In fünf Schritten zur eigenen Marke mit professioneller Eigen-PR

Seminarleitung: Anja Bendixen-Danowski

Was unterscheidet Werbung von Public Relations, kurz PR? In der Werbung lobt sich die Firma, das Produkt beziehungsweise die Person selbst. In der PR lässt man sich loben, von Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern. Eine erfolgreiche Marke ist unverwechselbar. Will sich eine Person als Marke aufbauen, braucht es Einzigartigkeit! Dies darf ruhig ein Bruch im Lebenslauf sein, ein erfolgreiches Scheitern schafft Sympathien und Anerkennung.

Seminarinhalt

Die Teilnehmerinnen lernen in diesem eintägigen Workshop, sich und/oder ihr Unternehmen als Marke erfolgreich zu positionieren. Sie lernen, sich Ziele zu setzen, Ihren Markenkern herauszuarbeiten und Ihre Ressourcen zu aktivieren. Gemeinsam sammeln wir in der Gruppe Ideen für Ihren Maßnahmenplan, der Sie mit einem realistischen Zeitplan Step by Step zu Ihren Zielen führt.

Details zum Seminar

Egal ob Familienmanagerin, Angestellte oder Selbständige, sie alle profitieren von diesem Seminar. Lassen Sie Ihre Wünsche und Träume Realität werden. Sammeln Sie in einer geschützten Gruppe neue Ideen für Ihre berufliche Zukunft. Machen Sie sich in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld dezent und mit Charme sichtbarer. Bitte bringen Sie zum Seminar Zeitungen, Zeitschriften oder Magazine mit, in denen Sie gerne etwas über sich lesen würden. 

Zur Referentin

Die Referentin Anja Bendixen-Danowski berät mit ihrer Firma „neue impulse für pr + kommunikation“ mittelständische Firmen. Sie gibt als PR-Fachwirtin (BAW) „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ihre beruflichen Erfahrungen sammelte die Diplom-Kauffrau als langjährige Leiterin für Kommunikation in einer Bank und Versicherung. Als Dozentin für Marketing ist sie unter anderem für das Institut für Managementlehre (IfM) tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.neue-pr-impulse.de.

Veranstaltungsort / Zeit:
Samstag, 27. Mai 2017,
Tagungsraum des Business-Centers Mein Arbeitstraum am Ostbahnhof in München
Orleansstraße 34/I. Stock
,
09.30-16.30 Uhr

Seminargebühren:
Mitglieder: € 80,00
Nichtmitglieder: € 140,00

 

 

 

Juni 2017

Vortrag - Gäste herzlich willkommen!

"Ein Mann ist keine Altersvorsorge"


Referentin: Helma Sick

Für Frauen ist eine finanzielle Lebensplanung heute mehr denn je von Bedeutung. Viele sehen mittlerweile, wie wichtig es ist, auch in Partnerschaften ihre Interessen zu vertreten, eine Ehe nicht mehr als Versorgungseinrichtung zu betrachten und wirtschaftliche Nachteile durch Kindererziehung und berufliche Ausfallzeiten nicht einfach hinzunehmen,. Und Frauen wissen, sie leben länger, brauchen also im Alter mehr Geld!

Helma Sick ruft die Frauen auf, die Notwendigkeit ihrer finanziellen Unabhängigkeit zu erkennen und entsprechend zu handeln. Und sie benennt, was Politik, die Wirtschaft und die Frauen selbst dazu tun müssen.

Zur Referentin:

Helma Sick ist Inhaberin des von ihr gegründeten Unternehmens „frau & geld Helma Sick“, das seit 1987 unabhängige Finanzberatung für Frauen anbietet. Sie ist Autorin mehrere Finanzratgeber und schreit seit 20 Jahren Finanzkolumnen in BRIGITTE und BRIGITTE WOMAN. 

Veranstanltungsort und Zeit:
Donnerstag, 29. Juni 2017, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

 

 

 

September 2017

Members Only!

Auf geht's zur Wiesn!

Veranstaltungszeit:    
September 2017 (genauer Tag  wird noch bekannt gegeben)

15.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Marstall Festzelt

  

   

  

Oktober 2017

Vortrag - Gäste herzlich willkommen!
 

Selbst Bewusst Auftreten!

ReferentinKatharina Meinecke

Souverän auftreten und selbstbewusst agieren – in heraus-fordernden Situationen in Ihrem Berufs- und Privatleben, auch wenn Sie sich gerade nicht so fühlen.... Das wär`s!

Fühlen Sie sich angesprochen?

Katharina Meinecke, Schauspielerin und Kommunikationsexpertin, stellt Ihnen Schauspieltechniken aus den Bereichen Atem, Sprachgestaltung und Körpersprache für Ihren gelungenen Auftritt im Berufs- und Privatleben vor. Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie, wie Sie Kommunikationsfallen umgehen und authentisch und überzeugend auftreten können.

Veranstaltungsort und Zeit:
Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19 Uhr 30 Uhr, MUNDUS, Grünwald

 

  

November 2017

Praxisseminar

Selbst Bewusst Auftreten!

Seminarleitung: Katharina Meinecke

Erlernen Sie die die Grundlage für eine bewusste, persönliche und unmissverständliche Ausdrucksweise.

Sie trainieren, wie Sie Ihre eigentliche Absicht und Wirkung nach Aussen in Übereinstimmung bringen können.

  • Behaupten ohne zu dominieren
  • Zuhören ohne zu beurteilen
  • Grenzen ziehen ohne destruktiv zu werden
  • Auf sich selbst zurückziehen ohne arrogant zu wirken
  • Abwägen ohne unsicher zu erscheinen

Darüber hinaus lernen Sie verschiedene Schauspieltechniken aus den Bereichen Atem und Stimme kennen, die Sie bei Ihrem Auftritt im Berufs- und Privatleben unterstützen.

Ihr Ergebnis

Souveränität, Authentizität und Präsenz – auch in Konfliktsituationen!

Zur Referentin

Katharina Meinecke ist Schauspielerin und Kommunikationsexpertin, stellt Ihnen in diesem Praxisseminar das Kommunikationsmodell „Take Five - Körperausdruck und Kommunikation“ vor.

Veranstaltungsort / Zeit:
Samstag, 11. November 2017, 
Wird noch bekannt gegeben
9.30-17.30 Uhr

Seminargebühren:
Mitglieder: € 80,00
Nichtmitglieder: € 140,00

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer beschränkt

Skyline Munich
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail